Polytechnica.de

Besuch von Tante Bluenn aus Amerika...

Veröffentlicht von Manuel (manuel) am 18.04.2011
Polytechnica.de >> Götter in Himmelblau

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -So. Grad letzte Woche hab ich es erwähnt: Ich verwende Windows nur sehr selten, und trotzdem ist das wohl noch ausreichend oft um immer wieder Nachschub für meine Witze darüber zu liefern. Und schon heute wurde daraus bitterer Ernst...

Nach zwei entspannten Arbeitswochen mit Varicad unter ubuntu wollte/sollte/musste ich nur kurz mal was in einer Altkonstruktion in SolidWorks nachschauen, also ubuntu runterfahren und Windows hoch und dann das:

Dass man Windosen hin und wieder neumachen muss ist mir seit zwanzig Jahren bekannt. Aber diese Kiste war erst von einem halben Jahr dran und lief unter Windows vielleicht 50 Stunden. Viel dran rumgebastelt kann ich auch nicht haben, ich verwende den Müll ja nur im Notfall. Hat irgendjemand das Verfallsdatum für Windowsinstallationen drastisch heruntergesetzt?

So, und anstelle bei dem schönen Wetter was vernünftiges zu unternehmen kann ich den Müll jetzt wieder neu aufspielen. Und in sechs Monaten wieder. Und so weiter. Nur um hin und wieder was in SolidWorks nachschauen zu können.

Achso: Der kleine nebendran läuft und läuft und... Komisch, ne.

Zuletzt geändert am: 18.04.2011 um 17:06

Zurück

Kommentare

Oldtimer von Gast am 21.05.2011 um 08:12
Naja, ich habe SW 2011 unter Win7 am laufen: Da stürzt nix ab, ich habe mit Ubuntu wesentlich mehr Probleme!
Gruß
Holgi
von Manuel am 23.05.2011 um 06:11
Sicher. Solange eine Windowsinstallation neu ist. Meiner Erfahrung nach zerlegt sich aber jedes Windows irgendwann selbst...

Kommentar hinzufügen