Polytechnica.de

Mercedes-Benz W140 mit Elektroantrieb?

Veröffentlicht von Manuel (manuel) am 05.11.2011
Polytechnica.de >> Kurioses

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -Bei ihrer Markteinführung 1991 wurde die neue S-Klasse W140 von vielen Seiten kritisiert. Zum einen sorgte die schiere Größe, aber auch viele elektrische Zusatzausstattungen für eine hohe Eigenmasse. Um diese "angemessen" zu bewegen bedurfte es deshalb großer und dementsprechend durstiger Motoren.

Umso mehr verwundert es, dass heutzutage offensichtlich der eine oder andere W140 zum Elektrofahrzeug umgebaut wird, erfordert dies doch bei der hohen Eigenmasse und dem Stromverbrauch der Zusatzausstattung gewaltige Akkukapazitäten um annehmbare Reichweiten zu erreichen. Deshalb hätte ich als Ladekabel auch zumindest eines mit 16A-Cekon-Stecker erwartet.

Zuletzt geändert am: 05.11.2011 um 21:47

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen