Polytechnica.de

Windows8 Developer Preview im Test

Veröffentlicht von Manuel (manuel) am 15.09.2011
Polytechnica.de >> Götter in Himmelblau

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -Gestern fand ich irgendwo einen Link zur Windows8 Developer Preview.

Da ich mich in der Vergangenheit hin und wieder, nicht immer ganz unbegründet, nicht unbedingt lobend über manches aus dem Hause M$ geäußert habe dachte ich mir: Gibst dem Ding mal noch ne Chance, schließlich wird ja bekanntlich mit jeder neuen Windowsversion alles immer wieder sehr viel besser.

Also kurz eine neue Virtualbox eingerichtet, die Iso als Laufwerk eingebunden und gestartet. Kurz darauf erscheint dieser hübsche Screen: Loading files. Sehr aufschlussreich.

.

.

.

.

.

.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -Dann wird der Schirm schwarz, hurra, es geht weiter, und dann das:

Soll wohl ein Bluescreen sein, nur in schwarz.

Hat man etwa das Design des Bluescreens dem schwarz der unixoiden Kernelpanic angepasst? Wenn das mal kein Fortschritt ist. Wie gesagt, mit jeder neuen Windowsversion wird alles immer wieder sehr viel besser.

Mit Kernelpanic unter Linux kenne ich mich übrigens bestens aus, in 15 Jahren Linux hatte ich das satte zwei mal.

 

An dieser Stelle war dann auch schon Ende mit Windows8...

Zuletzt geändert am: 15.09.2011 um 08:51

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen